Gasgrill

Die 7 besten Gasgrills für Terrasse und den Garten

Unsere Redaktion vergleicht hier die beliebtesten Gasgrills für die Terrasse und den Garten. Wir zeigen dir hier eine Auswahl der besten Grills mit Gas, aktuelle Bestseller und Preisangebote.

Gasgrills eignen sich zum raucharmen, gesunden Grillen. Die Bedienung gelingt schnell und einfach. Wir haben uns angeschaut, was es beim Kauf zu beachten gibt, welche Hersteller Gasgrills vertreiben und wie Nutzer den Grill richtig handhaben. Auf der Grundlage der wichtigsten Kaufkriterien wählten wir die besten Modelle aus.

Checkliste Gasgrills

Modelle: Ein Einsteigermodell reicht für Käufer, die den Grill selten nutzen, aus. Es ist günstiger, leicht bedienbar und verfügt über alle wesentlichen Funktionen. Für große Familien oder Menschen, die öfter Partys feiern, ist ein Modell mit großer Grillfläche von mindestens 60 × 40 cm erstrebenswert. Sie sind preisintensiver als Einsteigermodelle. Über ein Profigerät freuen sich echte Gourmets. Diese Gasgrills sind qualitativ hochwertig. Damit erzielen Nutzer hervorragende Geschmackserlebnisse. Die Modelle kommen mit integriertem Grillthermometer und bieten eine bessere Hitzeisolierung als Standardmodelle. Zudem verfügen Sie über Extras wie Schubladen oder Infrarotbrenner.

Maße: Hier spielen die Platzverhältnisse und das Gewicht eine entscheidende Rolle. Große Gasgrills sind schwerer und nehmen mehr Fläche ein. Für einen kleinen Balkon eignen sie sich weniger. Beim Kauf eines großzügig bemessenen Gerätes achten Nutzer auf zusätzliche Transportrollen, um es leichter zu bewegen. Wer für viele Menschen grillt, benötigt ein Modell mit größerer Grillfläche. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Maße des Gasgrills ausladender sind.

Grillfläche: Diese ist entscheidend bei der Auswahl. In den meisten Fällen ist sie rechteckig. Es gibt zahlreiche Größen von 50 × 30 cm bis hin zu 100 × 50 cm. Ausschlaggebend ist, wie viel Grillgut sie gleichzeitig nebeneinander zubereiten. Wer gerne Partys feiert oder eine große Familie versorgt, greift bevorzugt zu einem Gasgrill mit größerer Grillfläche.

Rost: Wichtig ist ein stabiler, rostfreier Grillrost. Dieser besteht aus Gusseisen, porzellan-emailliertem Aluminium oder hochwertigem Edelstahl. Diese Materialien gewährleisten eine optimale Wärmeweiterleitung.

Gaseinstellung: Durch einen separat und stufenlos einstellbaren Brenner kontrollieren Nutzer die Grilltemperatur.

Metall, Keramik- oder Lavasteine: Hier geben Experten einem Metallsystem den Vorrang. Lava- oder Keramiksteine führen oft zu Stichflammen, da sich diese mit dem Abtropffett, das beim Grillen entsteht, vollsaugen.

Leistung und Anzahl der Brenner: Normale Brenner bringen eine Leistung von drei bis sechs Kilowatt mit. Premiumgasgrills verfügen über mehrere Brenner, wodurch sich die Leistung des Gerätes erhöht. Durch den Einsatz mehrerer Brenner erhitzt sich die Grillfläche gleichmäßiger. Die Zubereitung gelingt schneller. Nutzer grillen Fleisch, Gemüse und Fisch schonender. Empfehlenswert sind Gasgrills mit mindestens zwei Brennern. Bei Bedarf verwenden Besitzer dadurch zwei Hitzezonen für direktes und indirektes Grillen.

Standfestigkeit: Ein sicherer Stand vermeidet Unfälle. Vor der Nutzung gilt es, zu prüfen, ob der Grill fest steht. Sind Teile locker? Sind die Rollen hochwertig verarbeitet?

Gasverbrauch: Gute Modelle verbrauchen wenig Gas, um die perfekte Grilltemperatur zu erreichen. Der Verbrauch richtet sich nach der Leistung und der Anzahl der Brenner.

Zusätzliche Funktionen: Je nach Preisklasse, Hersteller und Modell verfügen die Geräte über unterschiedliche Zusatzausstattung. Neben Fettauffangschalen, die Nutzer zum Reinigen herausnehmen, verfügen die Gasgrills über Schubladen, in denen sie Grillutensilien aufbewahren. Einige Hersteller liefern zusätzlich Grillkörbe, Grillbesteck oder Grillspieße. Seitenkochplatten sind eine gute Anschaffung für Käufer, die mit dem Grill gleichzeitig Beilagen und Soßen erhitzen.

Kosten: Günstige Varianten erhalten Kaufinteressenten ab 100 Euro. Hinzu kommen weitere Kosten für Grillzubehör. Profigeräte kosten schnell bis zu 10.000 Euro.

Die wichtigsten Hersteller von Gasgrills

Diese Hersteller bieten die beliebtsten Gasgrill Modelle an: Landmann, Enders, Profi Cook, BURNHARD, Weber, Rösle, Campingaz, Griff Chef, Outdoorchef und Tepro.

Empfehlenswerte Gasgrills für den Balkon

AngebotBestseller Nr. 1
Weber 53060079 Gasgrill Q 2000, Titan, Zündung per Knopfdruck, Abklappbare Seitentische, Balkon Grill
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss hohe Lebensdauer
  • Herausnehmbare Fettauffangschale für problemlose Entsorgung von herabtropfendem Fett
  • Stufenlos regelbares Brennerventil für optimale Temperaturregelung
Bestseller Nr. 2
Weber 46014079 Gasgrill Spirit EO-210, schwarz
  • Mobiles Organisationstalent mit Wärmeständer für mehr Grillfläche und Rollen mit Stoppfunktion.
  • 2 stufenlos regelbare Edelstahlbrenner und integriertes Deckelthermometer.
  • Die Kombination aus den Weber Aromaschienen, herabtropfenden Bratensaft und der idealen Hitzeverteilung sorgt für köstlichen Grillgeschmack.
Bestseller Nr. 3
Weber 50060079 Gasgrill Q1000, Titan, Campinggrill, Grillen auf kleinen Balkonen
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss: hohe Lebensdauer
  • 2-geteilter, porzellanemaillierter Guss-Grillrost mit integrierter Aromaschiene
  • Glasfaserverstärkter Nylonrahmen: langlebig, hitze- und wetterbeständig
Bestseller Nr. 4
Weber 46415079 Gasgrill Spirit E-320 Classic, Schwarz, flexible Grillstation, 3 Edelstahlbrenner
  • Crossover Zündsystem: Zuschalten des zweiten und dritten Brenners ohne weiteres Zünden
  • Emaillierter Deckel mit Deckelthermometer: zur optimalen Temperaturkontrolle beim Grillen
  • 2-geteilter Grillrost aus emailliertem Stahl
AngebotBestseller Nr. 5
Weber 46010079 Gasgrill Spirit E-210 Classic, Schwarz, 2 Edelstahlbrenner, Flavourizer Bars
  • Crossover Zündsystem
  • emaillierter Deckel mit Deckelthermometer, Warmhalterost
  • 2-geteilter Grillrost aus emailliertem Stahl, 2 Edelstahlbrenner

Empfehlenswerte Gasgrill für die Terrasse

Gasgrills für den Garten unddie Terrasse sind eine Alternative zu den gängigen Holzkohlegrills. Durch das Gas entwickeln sich in kurzer Zeit hohe Temperaturen, wodurch sich die Anheizphase verkürzt. Ähnlich wie beim Gasherd, regeln Besitzer des Gerätes die Hitze nach Bedarf. Manche Modelle sind mit Seitenbrennern zum Warmhalten der Speisen ausgestattet. Zudem besteht die Möglichkeit, Soßen und Beilagen zu erhitzen.

Bestseller Nr. 1
ACTIVA Halifax Lavastein Gasgrill Grillwagen inklusive Abdeckhaube Modell 2020
  • 🔥 QUALITÄT - Betrieben wird der Activa Gasgrill mit einem hochwertigen Brenner (5,5 kW) und einem kleinen Seitenbrenner (2,5 kW) – insgesamt also 8 kW die Sie zum Grillen effektiv nutzen können.
  • 🔥 GRILLROSTE - Der mitgelieferte Grillroste und der Warmhalterost sind emailliert und bieten eine Menge Platz für ihr Grillgut.
  • 🔥 THERMOMETER -  Mit der Temperaturanzeige im Deckel des Activa Gasgrills, haben Sie die perfekte Gartemperatur immer im Blick.
Bestseller Nr. 3
ProfiCook PC-GG 1206 Gasgrill, Heizzonen für individuelle Temperatursteuerung, zusätzlicher Keramikbrenner mit Temperaturen von bis zu 850 °C, Schwarz/Edelstahl
  • Frisch & Lecker — Lust auf Grillen? Genießen Sie appetitliche Grillspezialitäten auf Ihrem eigenen Gasgrill von ProfiCook. Fleisch, Fisch, Gemüse - wo immer Sie gerade Lust zu haben.
  • Leistungsstark & Hochwertig — Der PC-GG 1206 verfügt über 4 stufenlos regulierbare Bedienknöpfe mit Piezozündung (mit max. 12.4 kW) für ein kraftvolles direktes und indirektes Grillen sowie einem zusätzlichen Keramikbrenner (bis zu 850°C). Auf...
  • Keramikbrenner — Mit dem zusätzlichen Keramikbrenner erhalten Sie Temperaturen von bis zu 850°C, perfekt zum Angrillen oder für ein besonders knuspriges finish der Krust. Gleichzeitig bleibt das Fleisch innen zart und schön saftig.
Bestseller Nr. 4
TAINO RED 6+1 Gasgrill Grillwagen BBQ Edelstahl-Brenner Gas-Grill schwarz
  • Gasgrill TAINO RED 6+1 – Hauptbrenner aus Edelstahl / 1 Seiten-Brenner / mit doppelwandiger Haube (innen aus Aluminium) ideal für Ihren Balkon, die Terrasse oder zum Camping
  • Gesamtmaße: ca. 146 x 114 x 54 cm (BxHxT) - Grillfläche: ca. 77 x 42 cm (2-tlg.) - inkl. Grillspieß-Auflage - emaillierte Grillroste - herausnehmbare Fett-Wanne - 4 Rollen mit Kugellager (davon 2 feststellbar)
  • Alle Benner sind stufenlos regelbar und verfügen über eine Piezozündung. Eine Temperatur-Anzeige ist im Deckel integriert - die seitlichen Tische bieten genügend Platz für Grill-Zubehör und Grillgut
AngebotBestseller Nr. 5
Weber 53060079 Gasgrill Q 2000, Titan, Zündung per Knopfdruck, Abklappbare Seitentische, Balkon Grill
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss hohe Lebensdauer
  • Herausnehmbare Fettauffangschale für problemlose Entsorgung von herabtropfendem Fett
  • Stufenlos regelbares Brennerventil für optimale Temperaturregelung
Bestseller Nr. 6
Bruzzzler 4 + 1 Gasgrill, Profi-Grillstation für BBQ (Räuchern und Grillen, 4 Brenner plus Seiten Gaskocher, Grillwagen, Fettpfanne herausnehmbar, Thermometer, E-Starter) silber, 142 x 137 x 79 cm
  • Großer Gasgrill aus Stahl mit 4 Hauptbrennern, 1 Seitenbrenner und zentralem E-Starter
  • Ideal für Barbecue, Slow Cooking, Räuchern und Smoken sowie indirektes Grillen
  • Haube mit wärmeisoliertem Griff und Temperaturanzeige, herausziehbare Fettschublade
Bestseller Nr. 7
TAINO Basic 6+1 Gasgrill Set inkl. Abdeckung/Druckminderer Grillwagen BBQ Edelstahl-Brenner Seitenkocher Gas-Grill TÜV Schwarz
  • TAINO BASIC 6+1 Gasgrill-Set inkl. Wetterschutz-Haube und Gasregler für den sofortigen Grill-Start - 6 Hauptbrenner aus Edelstahl - 1 Seiten-Kocher - TÜV-Rheinland zertifiziert - Zertifikatsnummer Q 60124658
  • Gesamtgröße: 141x103x50 cm (BxHxT) - Temperaturanzeige - Grillfläche: ca. 76x32 cm (3-tlg.) - hitzebeständig emailliert und somit leicht zu reinigen - trichterförmige Fett-Wanne (herausnehmbar) - gut beweglich durch zwei breite Räder – mobiler...
  • Benner sind stufenlos regelbar – inkl. Piezozündung - Temperatur-Anzeige im Deckel integriert – viel Ablagefläche dank seitlicher Tische – Platz für Zubehör im Unterschrank
Bestseller Nr. 8
Landmann Rexon 3.0, 3 x Brenner je 3.5 kW, Temperaturanzeige, abklappbare Seitentische, doppelwandiger Deckel, schwarz
  • Kompakter Gasgrillwagen mit drei stufenlos einstellbaren Edelstahl-Brennern (3 x 3,7 kw)
  • Emaillierte Grillroste, Warmhalterost (Grillfläche: 64 x 40 cm) und Brennerabdeckungen
  • Optimale Temperaturverteilung dank innovativem PTS System
Bestseller Nr. 9
Vaiko Gasgrill 4 Edelstahl Brenner 800°C Infrarot Keramik Brenner Prime Zone
  • Marke: VAIKO BBQ Typ: Madison VG41IR Material: Edelstahl
  • Maße: 135 x 116 x 55 cm Große Grillfläche: ca. 686 x 432 mm (2924cm²) Zweiteiliges Grillrost aus Gusseisen emailliert Warmhalterost aus emailliertem Stahl Gut ablesbares Thermometer im Deckel integriert Brenner aus Edelstahl inkl. emaillierter...
  • Leistung gesamt ca.: 14,9kW 4 Hauptbrenner mit je 2,93kW 1 Seitenbrenner mit 3,2kW Gasart: Propan, Butan und deren Mischungen Gaskategorie: I3 B/P (50)
AngebotBestseller Nr. 10
Enders® Monroe Pro 3 SIK Turbo Gasgrill, Silber/Schwarz
  • Edelstahl-Brennkammer mit Aluguss-Seitenteile und doppelwandige Garhaube mit hochwertigen Aluguss-Endkappen sorgen für ein langlebiges Grillvergnügen
  • Top-Features: Die TURBO ZONE ermöglicht aufgrund der enormen Hitze das perfekte Anbraten eines Steaks. Die einfache Reinigung gelingt mit der SIMPLE CLEAN Funktion (werkzeuglos entnehmbare Einzelteile der Brennkammer)
  • Heat Range: Die Brennerarchitektur Heat Range sorgt für eine optimale Hitzeverteilung bis in die Randzonen und begeistert durch Niedrigtemperaturgaren bei beständigen 80 °C und durch hohe Temperaturen bis zu 300 °C im Garraum

Bestseller: Gasgrill

Wir haben uns Bewertungen und Käufe der Gasgrills angesehen und die meistgekauften Gasgrills in dieser Liste zusammengestellt. Unser Produktcrawler durchsucht dazu das Internet und zeigt dir in unserer Bestseller-Liste die am meisten verkauften Figuren.

Aktuelle Preissenkungen: Gasgrill

Jetzt könnt ihr sparen, wir zeigen euch die tagesaktuellen Preisangebote an Gasgrills nach der Höhe der Preissenkung. Unser Produktcrawler durchsucht Amazon stündlich nach allen Angebote zu diesem Produkt, die letzte Aktualisierung der Preisangebote fand am 29.11.2020 um 06:09 Uhr statt.

Anwendung des Gasgrills

Vor der Inbetriebnahme überprüfen Käufer sämtliche Verbindungen, um sicherzustellen, dass kein Gas entweicht. Sie öffnen den Deckel, bevor sie es aufdrehen. Spezielle Lecksuchsprays signalisieren durch Bläschenbildung undichte Stellen. Optional eignet sich eine Seifenlauge. Tauchen undichte Stellen auf, hilft nur eine Reparatur. Vorab reiben Nutzer den Rost mit ein wenig Speiseöl ein. Das verhindert das schnelle Verschmutzen und Rostbildung. Vor dem ersten Grillen empfiehlt es sich, Produktionsrückstände 30 Minuten auszubrennen.

Zum Grillen öffnen Nutzer den Deckel und die Gasflasche. Im Anschluss betätigen sie den Zündknopf. Jetzt verschließen sie den Deckel, um den Grill auf Temperatur zu bringen. Der Gasgrill ermöglicht das direkte und indirekte Grillen. Schonender gelingt das indirekte Grillen, bei dem der Grillende das Grillgut so platziert, dass die Hitze von den Seiten aufsteigt. Bei geschlossenem Deckel garen Fleisch und Gemüse über die Hitze, die von der Abdeckung und den Seitenwänden abstrahlt. Schneller geht es mit direktem Grillen. Hier liegt das Grillgut unmittelbar über der Brennerflamme. Besitzt das Modell mehrere Brenner, kombinieren Nutzer beide Grillarten miteinander.

Häufige Fragen zu den Gasgrills

Was sind die Vor- und Nachteile des Gasgrills gegenüber dem Holzkohlegrill?

Ein Gasgrill überzeugt mit einer kurzen Anheizphase und einer schnellen Abkühlung nach der Nutzung. Besitzer profitieren von der einfachen Temperatursteuerung. Durch die geringe Rauchentwicklung und das verminderte Fettbrandrisiko grillen sie gesünder als mit einem Holzkohlegrill. Infrarotbrenner, Seitenbrenner, Rotisseriespieße und anderes Zubehör bieten vielseitige Kochmöglichkeiten. Im Vergleich zum Holzkohlegrill ist der Gasgrill preisintensiver. Durch die Nutzung von Erdgas oder Propangas sind die Betriebskosten auf Dauer geringer. Die Reinigung des Gasgrills ist durch das Ausbrennen einfacher als beim durch verbrannte Kohle und Asche verschmutzten Holzkohlegrill. Ein kleiner Nachteil ist deren Größe. Sie eignen sich nicht zum spontanen Positionswechsel, sodass sie im heimischen Garten oder auf der Terrasse am besten aufgehoben sind.

Was ist der Unterschied zwischen einem Tischgrill und einen Trolley?

Eine beliebte Variante des Gasgrills ist der Trolley. Das Modell besitzt einen Unterwagen mit Rollen. Mit diesen transportieren Nutzer das Gerät bequem auf die Terrasse oder in den Garten. Ihn gibt es mit oder ohne Verkleidung, hinter der sich die Gasflasche und das Grillzubehör verbergen. Es gibt Varianten mit Seitenablagen. Hier legen Nutzer Grillgut und Zange ab. Bei Bedarf tauschen sie die Seitenflächen durch einen Seitenbrenner aus oder klappen die Seiten herunter. Teilweise verfügen die Gasgrills über Haltevorrichtungen, Getränkefächer oder Schneidbretter. Trolleys besitzen eine größere Grillfläche und mehrere Brenner zum gleichmäßigen Erhitzen derselben. Die Wagen sind gewaltiger und schwerer. Sie sind weniger mobil als ein Tischgrill. Die kleinen Modelle nutzen Käufer bequem an jedem Ort. Sie funktionieren mit Gaskartuschen oder Gasflaschen von geringerer Größe, wodurch sie leicht zu transportieren sind.

Was ist bei der Reinigung zu beachten?

Erfahrene Griller reinigen den Rost mit speziellen Messingdrahtbürsten. Aggressive Reinigungsmittel und Bürsten mit Stahlrohrborsten beschädigen ihn. Das Auftragen von Speiseöl nach erfolgter Reinigung hilft, ihn lange schön zu erhalten. Es verhindert Verschmutzungen und verringert die Rostanfälligkeit. Den Rest des Gasgrills reinigen Nutzer mit einem weichen Schwamm und etwas Spülmittel. Die Putzmittelreste entfernen Sie durch Abwischen mit klarem Wasser.


Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen / Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 29.11.2020 um 06:09 Uhr

Mehr für Zuhause