air fryer

Xiaomi Mi Smart Air Fryer im Test – Das kann die Heißluftfritteuse:

Was erwartet Euch bei der Heißluftfritteuse von Xiaomi: Leckere Pommes schnell, cross und mit wenig Öl – das verspricht Xiaomis Mi Smart Air Fryer. Wir haben uns die Heißluftfritteuse aus dem Hause Xiaomi für Euch angesehen und zeigen Euch was uns besonders gefallen hat, welche Funktionen es gibt, was ihr damit zubereiten könnt und natürllich ob es sich lohnt diese Heißluftfritteuse zu kaufen. (Update 12/2022)

Luftfritteusen liegen im Trend und werben mit dem gesundheitlichen Aspekt, dass wenig Öl für die Zubereitung nötig ist. Kein Wunder, das der chinesische Hersteller Xiaomi mit dem smarten Air Fryer das Potenzial diese Marktes erkannt hat.

Der Mini-Heißluftofen von Xiaomi ist ein kompakter Konvektionsofen mit 1.500 W Leistung, 3,5 Liter Fassungsvermögen und einer Temperaturwahl von 40°-200°C und das Gerät ist so kompakt das es auf die Arbeitsplatte in der Küche kaum pLatz weg nimmt. Bei der Air Fryer Methode zirkuliert die heiße Luft um die Speisen herum. Gegart werden kann damit alles was man sich vorstellen kann: von Hähnchen, über Pommes Frites bis hin zum Gemüse. Und das ohne, oder nur mit sehr wenig Öl. Den Xiaomi Mi Smart Air Fryer gibt es aktuell für 94,27 EUR bei Amazon zu kaufen.

air fryer
Xiaomi Mi Smart Air Fryer Heißluftfritteuse

Das hat mir am Air Fryer von Xiaomi besonders gefallen

air fryer
Mario Förster, Blogger

Mir haben besonders die smarten Funktionen gefallen, so verbindet sich der Xiaomi Miniofen über WLAN mit der Mi Home App. Das jeweilige Programm lässt sich aber auch mit einer einzigen Funktionstaste auf dem Smart Fryer manuell einstellen. Bis zu acht Einstellungen können programmiert werden. Das reicht von knusprigen Pommes Frites bis hin zu gedünstetem Gemüse. Auch die Sprachsteuerung über Google Home macht das Xiaomi Gerät einmalig.

AngebotTOP Produkt Nr. 1
Xiaomi Mi Smart Air Fryer Heißluftfritteuse mit OLED Display &... *
Der smarte Air Fryer von Xiaomi ein attraktiver Heißluftofen, mit vielen Funktionen und hohem Bedienungskomfort. Das in glänzendem Weiß gehaltene Gerät kann bis zu 3,5 Liter Lebensmittel fassen und ist mit 33,5 x 25,2 x 30,4 cm relativ kompakt. Der Air Fryer wiegt 3,9 Kilogramm und hat eine Leistungsaufnahme von 1500 Watt. Der Temperaturbereich ist von 40 bis 200 Grad wählbar.

Vorteile und Nachteile des Xiaomi Mi Smart Air Fryer

Vorteile

+ schlankes und stilvolles Design
+ schnelle Zubereitung von Speisen
+ Smarte Funktionen und WLAN fähig
+ Steuerung per Mi Home App oder Sprache möglich
+ gute Kochergebnisse
+ leicht zu reinigen
+ vielseitiger Temperaturbereich

Nachteile

– wenig Zubehör
– der Schließmechanismus ist gewöhnungsbedürftig
– geringes Fassungsvermögen

air fryer
Nuggets mit dem Smart Air Fryer

Wozu der Xiaomi Mi Air Fryer geeignet ist

Im Gegensatz zu vielen anderen Heißluftöfen wird der attraktive Air Fryer mit einer Fülle an Funktionen geliefert. Der Garvorgang lässt sich jederzeit aus der Ferne starten, pausieren oder ändern. Der Heißluftofen verfügt über insgesamt 100 vorinstallierte Rezepte, automatische Hitze- und Zeitsteuerung, einen 24 Std. Timer, mehrere Garmodi wie Frittieren, Fermentieren, Backen und Auftauen. Damit ist der smarte Air Fryer von Xiaomi für die einfache und fettarme Zubereitung von Mahlzeiten bestens geeignet.

Die Kochfunktionen sind ziemlich beeindruckend. Manche Speisen benötigen für die Zubereitung ein wenig Öl, um sie knusprig oder gesund zuzubereiten. Je nach Gewicht der Zutaten ändert sich die Garzeit, was anhand der App überprüft werden kann. Alternativ zur manuellen Steuerung kann die App mit dem Google Assistenten oder mit Amazon Alexa verbunden und per Sprachsteuerung gesteuert werden kann.

Smarte Funktionen der Heißluftfritteuse

Nach der Verbindung über das häusliche WLAN-Netz, ist es möglich den Heißluftofen per App von jedem Raum aus zu steuern, mit der Mi Home App sind Programme wählbar, eigene Programme zu speichern und den Garvorgang für später zu terminieren. Über Google Home lässt sich das Gerät mit Sprachsteuerung bedienen und aus über 100 Rezepten kann der Nutzer das richtige wählen. Beim Start lässt sich außerdem eine Benachrichtigung für das Programmende einrichten. Auf diese Weise kann zum Beispiel im Wohnzimmer durch ein Lichtsignal angezeigt werden, wenn die Speisen gar sind. Die drahtlose Verbindung erfolgt über Bluetooth 4.1.

Fazit:

Der Xiaomi Mi Air Fryer ist ein kleiner Heißluftofen, der sich sehr schnell aufheizt. Das weiße Design ist hervorragend und die Steuerung per App ausgezeichnet. Zum Bereiten der Speisen muss das Gerät nicht einmal vorgeheizt werden. Besonders für Einsteiger ist das Xiaomi Gerät ein guter Anfang, um diese Technik in der Küche einzusetzen. Der Preis von aktuell 94,27 EUR für dieses Mittelklassegerät kann zwar variieren, berücksichtig man den Funktionsumfang, ist der Heißluftofen jedoch recht preiswert zu haben. Unser EMinung nach benötigt man diese Gerät nicht unbedingt.

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 3.12.2022 um 03:40 Uhr