Zaubern mit der “Magic School” der Ehrlich Brothers

Die Ehrlich Brothers “Magic School” lädt euch jeden Freitag 19:30 Uhr ab dem 5. März in ihr Wohnzimmer und in ihre Zauberschule ein. Auf SUPER RTL startet eine neue Familienshow, die mit 8 Folgen angesetzt ist. Magier und Magierinnen aufgepasst: So etwas gab es noch nie, denn jetzt treten kleine Zauberer gegeneinander an.

werbung

Ehrlich Brothers Magic School

“Magic School ” Die Ehrlich Brother Show für die ganze Familie

Vielleicht habt ihr euch auch schon einmal gefragt, ob es in Deutschland auch schon unter dem Nachwuchs und den Kids talentierte Zauberer gibt. Ja ganz sicher. Bei SUPER RTL bekommen Sie nun eine Chance, ihre eigenen Künste zu zeigen. Es gibt für kleine und große Kinder eigentlich nichts Atemberaubendes als einen Zaubertrick. Gerade die Kleinsten nehmen die Außenwelt noch als äußerst abstrakt war. Sie lassen sich also sehr gern von dem kleinen magischen Tricks entführen.

Vorschülern und Grundschülern geht es dann eher darum, herauszufinden, wie der Zauberer es geschafft hat, sie hinters Licht zu führen. Hier spielt die Neugierde und der Drang des Entdeckens eine ausschlaggebende Rolle. Die Zaubershow holt unsere Kids und uns Erwachsene aus dem Alltag. Wie das geht, wollen wir euch nun erklären.

Worum geht es in der Magic School der Ehrlich Brothers?

Die Show ist in zwei Teile aufgeteilt. In dem ersten Teil der TOGGO Zaubershow zeigen die Ehrlich Brothers einen Trick. Doch das Besondere folgt danach: Die Kids müssen hinter das Geheimnis des Zaubertricks kommen. Ihr könnt gemeinsam mit der Familie lernen, wie ihr schon bald ein paar einfache Zaubertricks der Ehrlich Brothers euren Freunden und der Familie zeigt.

Bei Magic School der Ehrlich Brothers wird in acht Folgen jeweils ein kleiner Zauberer gekürt, der die Show gewinnt. Er darf in einer eigenen Performance seine Zaubereien zeigen. Die beiden Brüder werden während der Show zum Paten der Gewinner.

Ehrlich Brothers Magic School

Wer sind die Ehrlich Brothers?

Der ein oder andere kennt sie vielleicht noch nicht, die Ehrlich Brothers. Die beiden Brüder mit Namen Christian und Andreas Ehrlich stammen aus Ostwestfalen Lippe und sind heute Weltrekordhalter und ein international anerkanntes Zauberkünstler Duo. Die beiden haben schon als Kinder mit Zauberkästen experimentiert. Später machte Christian nach seinem Anglistik-Studium sogar eine Ausbildung zum staatlich geprüften Pyrotechniker.

Nebenbei haben die beiden unabhängig voneinander gezaubert und viele Auszeichnungen dafür erhalten. So wurde Christian mit 17 und Andreas mit 18 Jahren im magischen Zirkel von Deutschland aufgenommen. Beide wohnen heute im Kreis Herford und haben schon große Shows zum Beispiel auf dem Rockfestival Wacken Open Air, bei Verstehen Sie Spaß? und in der TUI Arena in Hannover gespielt. Angelehnt an die beiden Vorbilder Siegfried & Roy entwickelten sie unbeschreibliche Illusionstechniken. Wir können gespannt darauf sein, was sie davon in der Show zeigen werden.

Die Facts zur Magic School:

  • Ab 5. März
  • Freitags 19:30 Uhr
  • 8 Folgen

Infos:

Es geht also nicht nur darum, einfach nur eine Zaubershow anzuschauen, sondern auch selbst aktiv zu werden. Unsere Kids können bei der Sendung etwas lernen und sie können andere Kinder begeistert verfolgen, wie sie ihre Tricks vorführen und zaubern. Ich finde, gerade in der Corona-Zeit, wo es nur sehr wenig Möglichkeit auf Abwechslung gibt, lockern solche bunten und unterhaltsamen Familienschuss den Alltag auf.

Wir werden uns an diesem Freitag auf jeden Fall vor dem Fernseher versammeln. Vielleicht haben wir auch in den nächsten 7 Wochen jeden Freitag 19:30 Uhr eine feste Verabredung bei SUPER RTL. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Magic School.

Spielzeug für Kinder (1-4 Jahre)

Spielzeug für Kinder (5-10 Jahre)

Kinderfahrzeuge

Elektronische Tiere für Kinder

Mehr Spielzeug nach Alter