Echo Connect

Die Echo Connect Telefon-Box im Test: So telefonierst Du über Alexa

Die Amazon Echo Connect Telefon-Box könnte das herkömmliche Festnetztelefon ersetzen, sodass Anwender stattdessen mit ihrer Hilfe Freunde und Verwandte erreichen können. Der Vorteil ist, dass Du auf diese Weise auch Menschen anrufen kannst die keinen Echo-Lautsprecher, Smart-Displays oder die Alexa App zuhause haben. Wie genau das funktioniert und ob es sich lohnt, zeigt der folgende Text.

Das Smart Home mit Amazon-Echo-Geräten auszustatten, verleiht dem Telefonieren einen neuen Touch. Während es früher sowohl für Anrufer als auch Angerufene notwendig war, zusätzliche Geräte zu besitzen, entfällt diese Bedingung nun komplett. Denn auch so lässt sich mit Alexa telefonieren oder via Drop-In-Funktion für befreundete Echo-Box-Besitzer erreichbar sein.

Meinung: Das hat uns an der Echo Connect Telefon-Box besonders gefallen

Echo Connect
Mario Förster, Blogger

Mithilfe der Echo Connect Box sind Anrufe auf Festnetztelefone durch die Nennung des Namens des gewünschten Gesprächspartners möglich. Ebenso können Telefonate per Sprache angenommen werden, was einer Freisprechfunktion gleicht. Dadurch erübrigt sich der Besitz eines Festnetztelefons fast vollständig und die meisten Personen sind durch ihr Smartphone überall und immer erreichbar.

Die Echo Connect Box lohnt sich für alle, die ihre Alexa-Connecting-Funktion erweitern und ihre Echo-Geräte mit VoIP oder dem Festnetzanschluss im Haus verbinden möchten. In diesem Fall wird selbst bei einem Anruf via Echo die gewohnte Festnetznummer angezeigt.

Besonders positiv gefällt uns die einfache Einrichtung, ebenso wie die kompakte Größe. Durch die mattschwarze Farbe lässt sich die Echo Telefon-Box außerdem dezent platzieren, ohne dabei zu viele Blicke auf sich zu ziehen.

Wer viel Arbeit im Hinblick auf die Synchronisation der Telefonkontakte befürchtet, kann aufatmen, denn diese entfällt. Seine Smartphonekontakte an Alexa zu übertragen ist schnell erledigt.

Aktuelle Echo Connect Telefon-Box

Das knapp 40 Euro teure Echo Connect gliedert sich in Amazons wachsendem Angebot Alexa-fähiger Heimgeräte ein und bereichert sie um eine neue Funktion: die Festnetztelefonie. Ohne die Box ließen sich bisher zwar die Alexa-Geräte befreundeter und verwandter Personen via Internet kontaktieren. Das Festnetz war jedoch ausgenommen.

AngebotTOP Produkt Nr. 1
Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff *
Sobald die Telefon-Box von Amazon am heimischen Festnetz angeschlossen ist, erfolgt die Einrichtung per Smartphone oder Internet. Hinterher kann Alexa auf Anweisung hin die eigenen Kontakte anrufen und über den Lautsprecher wiedergeben. Die Far-Field-Technology macht es außerdem möglich, Anrufe selbst vom anderen Ende eines Raums zu tätigen, während man sich um den Nachwuchs oder das Abendessen kümmert.

Echo Connect
Mario Förster, Blogger

Redaktionstipp: Für die Konfiguration der Echo Connect Box gibt es zwei Möglichkeiten, zum einen über die Alexa App und zum anderen über die Fritzbox. Beide Konfigurationsmethoden sind in maximal zehn Minuten erledigt. Wer sich für die App entscheidet, muss lediglich die Echo-Box hinzufügen und zwei Fragen zur Länderauswahl sowie zum WLAN-Anschluss beantworten. Bei der Fritzbox erfolgt die Anmeldung und das Hinzufügen auf der Webseite.

Vorteile und Nachteile der Echo Connect Box

Vorteile

+ sehr schnelle und unkomplizierte Verbindung und Konfiguration
+ mehr Barrierefreiheit
+ die Festnetz-Telefonnummer kann sowohl für ein- als auch ausgehende Anrufe verwendet werden

Nachteile

– alle im Haus befindlichen Echo-Boxen läuten beim Anruf, sofern es nicht anders eingestellt wird
– die Klangqualität eines Gesprächs variiert je nach Echo Gerät und kann sogar blechern sein

Anwendung der Echo Connect Box

Zwar ertönt der Klingelton beim Anruf auf allen aktuell betriebenen Alexa Lautsprechern. Doch eine Funktion, mit der sich ein angenommener Anruf auf einem der anderen Lautsprecher weiterführen lässt, gibt es nicht.

Es ist daher notwendig, in der Nähe des Geräts zu bleiben.

Falls es nicht mehr gewünscht ist, den Anrufklingelton auf allen Lautsprechern abzuspielen, kann dieser vollständig abgestellt oder wahlweise einem bestimmten Lautsprecher zugewiesen werden. Zusätzlich signalisiert der grün leuchtende Ring ankommende Anrufe.

Falls das Echo-Gerät über ein eingebautes Display verfügt, ist die Anruffunktion nochmals anders gestaltet. Dieses leuchtet bei eingehenden Anrufen auf, sollte der Klingelton ausgeschaltet sein. Bei aktiviertem Nicht-Stören-Modus bleibt das Display auf jeden Fall aus. Mit einem Zuruf lässt sich ein eingehender Anruf aber dennoch annehmen.

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 4.10.2022 um 09:39 Uhr