Alexa-kompatible Bewegungsmelder

Das sind 5 beliebte Alexa-fähige Bewegungsmelder

Wir zeigen Bewegungsmelder die Ihr mit der Alexa verbinden könnt und haben uns dazu die kompatiblen Alexa-fähigen Bewegungsmelder für Euch angesehen und die beliebtesten Geräte ausgewählt. Dazu haben wir Empfehlungen, günstige und preisreduzierte Bewegungsmelder, sowie aktuell neu erschienene Modelle übersichtlich zusammengestellt. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 10/2022)

Alexa-fähige Bewegungsmelder erweitern das Smart Home um Sicherheits- und Komfortfunktionen. Über die Alexa-Kompatibilität lassen sich die Bewegungsmelder nach Belieben anpassen und an den gewünschten Stellen In- oder Outdoor einsetzen. Besonders beliebt ist die Lichtsteuerung über die Bewegungsmelder. Um von der Funktion Gebrauch machen zu können, ist die Verbindung mit Alexa essentiell. Wie das gelingt, erfahrt Ihr von uns.

Checkliste Alexa-fähige Bewegungsmelder

  • Typ: Bewegungsmelder mit Alexa-Kompatibilität werden entweder für die Steuerung im Innen- oder Außenbereich eingesetzt. Im Außenbereich informieren die Bewegungsmelder über mögliche Eindringlinge oder sorgen dafür, dass die Außenbeleuchtung anspringt. Im Innenbereich aktivieren die Geräte ebenfalls die Beleuchtung. Seltener werden andere Funktionen angeboten, die über die Produktbeschreibung in Erfahrung gebracht werden können.
  • Reaktionszeit : Im Durchschnitt wirken die Bewegungsmelder nach 0,5 bis 1 s, wodurch sie fast sofort funktionieren. Modelle für den Außenbereich reagieren oft erst nach 2 bis 5 s.
  • Reichweite: Der Sensor erkennt je nach Modell Bewegungen in einem Radius von 5 bis 25 m. Im Durchschnitt handelt es sich um 10 m.

Bewegungsmelder mit Alexa-Kompatibilität vorgestellt

Philips Hue Bewegungssensor

AngebotTOP Produkt Nr. 1
Philips Hue Bewegungssensor, Zubehör für Ihr Philips Hue System, intelligenter... *
Die GTS 2 von Amazfit ist eine schlanke Fitness-Smartwatch, die über 70 verschiedene Sportmodi wie Schwimmen (Pool) oder Outdoor-Radeln bietet. Ausgestattet mit einem 1,55 Zoll AMOLED Screen und 50 wechselbaren Ziffernblättern lässt sich die Amazfit GTS 2 Mini nach Belieben individualisieren. Über die dauerhafte Herzfrequenzüberwachung lässt sich die Herzgesundheit verfolgen. Hergestellt ist die intelligente Armbanduhr aus einer Alulegierung.

SCHWAIGER ZHS10 4 in 1 Tür-Bewegungsmelder

AngebotTOP Produkt Nr. 1
SCHWAIGER -ZHS10- 4 in 1 Tür- Fenstersensor/ Bewegungsmelder/ Temperatursensor/... *
Der ZHS10 Bewegungsmelder ist für den Innen- und Außenbereich geeignet. Als Tür-Bewegungsmelder wird ein Alarm ausgelöst, wenn sie unberechtigt geöffnet wird. Weiterhin eignet er sich zur Lichtsteuerung und kann sogar zur Temperatursteuerung zum Einsatz kommen.

OSRAM Smart+ Motion Sensor

AngebotTOP Produkt Nr. 1
OSRAM Smart+ Motion Sensor, ZigBee Bewegungsmelder für die automatische... *
OSRAM präsentiert einen Bewegungsmelder für die Innenraum-Lichtsteuerung. Bewegungen in einer Entfernung von bis zu 4,5 m werden erkannt, ebenso wie Temperaturen.

UNITEC 30796 WIFI Bewegungsmelder

TOP Produkt Nr. 1
UNITEC 30796 WIFI Bewegungs-Melder Infrarot mit Alarm, sendet Benachrichtigung... *
Smartphone-Benachrichtigungen im Fokus des UNITEC 30796 Bewegungsmelders. Das Gerät erfasst Bewegungen in einer Entfernung von bis zu 10 m mit schneller Reaktionszeit.

Alexa-kompatible Bewegungsmelder verbinden

Der größte Vorteil an Bewegungsmeldern mit Alexa-Kompatibilität ist die simple Installation. Der Sprachassistent lässt sich mit wenigen Schritten um die Sensoren erweitern, damit diese über das Smart Home verwendet werden können. Mit unserer Anleitung werdet Ihr eure Bewegungsmelder unabhängig vom Modell über Alexa steuern können:

1. Schritt: Bevor die Integrierung ins Alexa Smart Home möglich ist, müsst Ihr überprüfen, ob es sich um einen Bewegungsmelder mit integriertem Alexa oder ausschließlich um eine Kompatibilität mit dem Sprachassistenten handelt. Bei Geräten mit integriertem Alexa könnt Ihr sofort zu Schritt 3 springen. Um Alexa-kompatible Bewegungsmelder mit dem Sprachassistenten steuern zu können, benötigt Ihr zusätzliche eine Home-App vom Hersteller des Geräts. Diese wird entweder in der Produktbeschreibung oder Bedienungsanleitung aufgeführt. Herunterladen, installieren und das Gerät einrichten. Damit ist der erste Schritt abgeschlossen.

2. Schritt: Sobald das Gerät eingerichtet wurde, müsst Ihr nach dem passenden Skill suchen. Während die Home-App als primäre Steuerzentrale für den Bewegungsmelder funktioniert, werden Skills als Bridge genutzt, damit Alexa Zugriff auf das Gerät erhält. Glücklicherweise können Skills direkt über die Alexa-App gesucht und aktiviert werden. Habt Ihr Euch beispielsweise für einen Bewegungsmelder aus der Phillips Hue-Reihe entschieden habt, müsst Ihr den Hue-Skill aktivieren. Erst danach kann der Bewegungsmelder mit Alexa kommunizieren.

3. Schritt: Um den Bewegungsmelder über Alexa konfigurieren und starten zu können, müsst Ihr das Gerät nun über die App hinzufügen. Öffnet dafür erneut die Alexa-App und navigiert zum Gerätemenü. Dort könnt Ihr über die Option „Gerät hinzufügen“ nach neuen Geräten suchen, die von Alexa erkannt werden. Da Ihr vorher den jeweiligen Skill aktiviert habt, müsste der Bewegungsmelder problemlos erfasst werden. Fügt das Gerät Eurer Liste hinzu und ab diesem Zeitpunkt könnt Ihr es unter Alexa verwenden.

FAQ – Leserfragen zu Alexa-fähigen Bewegungsmeldern

Wie werden die Bewegungsmelder vor fremden Zugriffen geschützt?

Je nach Modell verfügt der Bewegungsmelder über einen Manipulationsalarm oder eine Benachrichtigungsfunktion, über die der User sofort informiert wird. Die Sicherheitsmechaniken weisen auf eine mögliche Manipulation hin, um die Person zu vertreiben oder auf den Manipulationsversuch hinzuweisen.

Wie werden Alexa-fähige Bewegungsmelder mit Energie versorgt?

Alexa-fähige Bewegungsmelder werden über Steckdosen, Akkus bzw. Batterien betrieben. Modellabhängig verfügt der Bewegungsmelder über einen Stecker und kann direkt in der Steckdose angeschlossen werden. Bei den batteriebetriebenen Geräten lässt sich die Nutzungsdauer bis zum nächsten Batteriewechsel durch eine höhere Kapazität verlängern.

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 4.10.2022 um 08:29 Uhr