Autobatterie laden

Wie lade ich eine Autobatterie richtig auf (Anleitung)

Wir zeigen Dir wie eine Autobatterie richtig aufgeladen wird: Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung erfährst Du wie du die Batterie richtig an das Ladegerät anschließt und welche Ladegeräte Du brauchst. (Update 05/2022)

Je nach Umstand entlädt sich die Autobatterie, was die Nutzung des Fahrzeugs verhindert. In diesem Fall ist es notwendig, die Batterie wieder aufzuladen, was für viele leichter gesagt als getan ist. Bestimmte Punkte gibt es beim Aufladen einer Autobatterie zu beachten. Damit es nicht zu Problemen kommt, müssen die essentiellen Komponenten, sowie der Ablauf stimmen. Unsere Anleitung wird Euch dabei helfen.

Autobatterie richtig aufladen: Checkliste

  • Ausbau: Falls Ihr keine Garage habt, ist ein Ausbau empfehlenswert, da das Batterieladegerät selbst mit dem Strom verbunden sein muss, falls es sich nicht um ein Modell mit eingebautem Akku handelt. Zudem ist ein geschützter Bereich zum Aufladen wichtig, da keine Feuchtigkeit direkten Kontakt mit der Batterie oder dem Ladegerät haben sollte.
  • Sicherheitsfunktionen: Empfehlenswert bei der Auswahl eines Batterieladegeräts für Autobatterien ist eine automatische Stop-Funktion nach vollständiger Aufladung. Dadurch läuft das Gerät nicht einfach weiter. Zu den weiteren Sicherheitsfunktionen gehören Schutzmechanismen vor Kurzschlüssen, der gefährlichen Funkenbildung oder Verpolung.
  • Dauer: Die Ladedauer ist abhängig vom Gerät. Im Durchschnitt werden zwischen 8 bis 12 Stunden für eine vollständige Aufladung benötigt. Moderne Geräte schalten sich danach meist von selbst ab.

Notwendige Geräte für die Autobatterie

Batterieladegerät

Essentiell zum Aufladen einer Autobatterie ist das passende Batterieladegerät. Die Modelle verfügen über die notwendigen Klemmen für den Plus- und Minuspol und sind jeweils auf einen bestimmten Typ von Autobatterie ausgelegt, beispielsweise AGM-Batterien. Die Geräteleistung wird meist in V angegeben und gibt darüber Bescheid, wie effektiv das ausgewählte Gerät ist.

Produkttipp: S-CHARGER-50A von MSW Batterieladegerät 12V

TOP Produkt Nr. 1
MSW Autobatterie Ladegerät Kfz Batterieladegerät... *
MSW bietet mit dem S-CHARGER-50A von MSWein Batterieladegerät mit 5 A Ladestrom. das mit den Modellen zahlreichen Auto- und Motorradhersteller kompatibel ist. Das Highlight der Batterieladegeräts ist der Rekonditionierungsmodus, mit dem tiefentladene Autobatterien aufgeladen werden. Geeignet ist das Gerät für alle Blei-Säure-Akkus mit einer Kapazität zwischen 1,2 und 160 Ah.

Autobatterietester

Neben dem Ladegerät empfiehlt sich die Anschaffung eines Autobatterietesters. Der Autobatterietester überprüft die Kontakte und den Ladezustand der Batterie, damit davon ausgegangen werden kann, dass sie aufgeladen werden muss.

Autobatterie richtig aufladen: Anleitung

1. Schritt: Besteht der Verdacht auf eine leere Batterie, nutzen Sie den Batterietester. Er wird einfach über die Klemmen am Plus- und Minuspol der Autobatterie angeschlossen, nachdem sie vom Stromkreis des Fahrzeugs getrennt wurde. Das ist wichtig, da es sonst zu Schäden oder sogar gefährlichen Unfällen kommen kann. Der Tester wird eingeschaltet und gibt den aktuellen Ladezustand an. Handelt es sich um einen Wert unter 25 %, muss die Batterie aufgeladen werden. Zwischen 25 und 60 % ist es empfehlenswert, sie aufzuladen. Während des Tests bleibt das Auto aus.

2. Schritt: Trennt den Tester von der Batterie und schließt das Batterieladegerät an. Nachdem Ihr das Ladegerät angeschlossen habt, startet es. Es lädt nun die Batterie auf.

3. Schritt: Achtet darauf, die Klemmen richtig anzulegen. Die rote Klemme wird immer an den Pluspol angeschlossen, während die schwarze den Minuspol versorgt. Das ist wichtig, um die Batterie aufzuladen. Selten gibt es Autos, bei denen die Reihenfolge umgekehrt sein kann. Das lässt sich über das Fahrzeughandbuch in Erfahrung bringen.

4. Schritt: Nach dem Ladevorgang wird das Batterieladegerät ausgeschaltet, abgeschlossen und die Batterie erneut getestet. Idealerweise handelt es sich um einen Ladezustand von mindestens 60 %. Danach ist das Fahrzeug wieder startbereit.

 

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 24.05.2022 um 05:48 Uhr