Bartpflege Tipps

Die 7 besten Bartpflege Tipps für den Mann & Pflege-Utensilien die man braucht

Wir haben in unserer Community gefragt welche Tipps zur Bartpflege wichtig sind und was Mann an Pflege-Utensilien für den Bart wirklich braucht und zeigen was die Männer in unserer großen Väter-Gruppe für Pflegetipps geantwortet haben. Was braucht man für Bart-Pflege-Produkte und was sollte ein Bartpflege Set enthalten. (Update 05/2022)

Für viele Männer gehört die Bartpflege zum Alltag, um die Gesichtsbehaarung dem gewünschten Look anzupassen. Für Einsteiger gestaltet sich die Bartpflege aufgrund des umfassenden Angebotes an erhältlichen Produkten jedoch nicht einfach. Selbst langjährige Bartträger können in diesem Punkt überfordert sein, wenn sie vom Vollbart zu einem „Trim“ wechseln. Welche Bartpflegeprodukte und Utensilien wichtig sind und wie sie angewendet werden, erfahrt Ihr in unserem Ratgeber, inklusive einer Vielzahl nützlicher Tipps.

Checkliste – Das braucht ein gepflegter Bart:

  • Tägliche Pflege: Ihr müsst Euch täglich um Eure Gesichtsbehaarung kümmern. Dazu gehören vor allem die richtige Reinigung und Versorgung mit Pflegeprodukten, die sich positiv auf die Gesundheit und das Wachstum Eurer Barthaare auswirken. In Kombination mit den richtigen Produkten ist diese Aufgabe leicht zu bewältigen.
  • Gesichtsform beachten: Wählt einen Bartstyle, der zu Eurem Gesicht passt. Für ein längliches Gesicht bietet sich beispielsweise ein Chin Strap-Bart deutlich besser als ein klassischer 3-Tage-Bart an. Jeder Bartstyle ist für eine bestimmte Gesichtsform geeignet.
  • Zeit für Dich nehmen: Für viele Styles benötigt der Bart eine bestimmte Fülle. Ihr müsst Euch daher über mehrere Wochen gedulden, bis der Bart die notwendige Dicke oder Länge für den ausgewählten Look erreicht hat. Das muss beachtet werden.

Diese 7 Bartpflege-Tipps reichen aus:

1. Bart stutzen

Ein gepflegter Bart muss täglich auf Wildwuchs überprüft werden. Dabeispielt es keine Rolle ob Ihr einen 3-Tage-Bart oder einen Vollbart habt. Auswachsende Haare werden mit einer Bartscherre ausgeschnitten.

2. Bart richtig waschen

Bärte müssen täglich gewaschen werden, um Hautreste und Schmutz zu entfernen. Es reicht, wenn er einmal pro Tag gründlich mit Wasser ausgespült und anschließend trocken getupft wird.

3. Bartshampoo nur alle 3 Tage

Bartshampoo verwendet Ihr im Rhythmus von 3 Tagen für eine besonders gründliche Reinigung. Falls Ihr den Bart täglich stylt, nutzt nach dem Shampoo noch einen Conditioner. Dadurch werden Eure Haare weicher.

4. Bart in Form bringen

Nach dem waschen sollte euer Bart seinen Feinschliff bekommen. Dazu nutzt du einen Bartkamm, dieser kann mit seinen weiteren Zinken den Bart auflockern und beim Kämmen in die zu deinem Gesicht passende Form bringen.

5. Styling für den gepflegten Bart

Spezielle Bart-Stylingprodukte sollten in die tägliche Pflege-Routine eingebunden werden. Ein Bartbalsam mit Sheabutter, Arganöl oder Kakaobutter kann auf den gewaschenen Bart nass aufgetragen werden.

6. Bart regelmäßig trimmen

Neben der täglichen Pföege sollte dein Bart in regelmäßigen Abständen getrimmt werden. Spezielle Barttrimmer helfen Dir dabei, sie eignen sich für 3- bis 7-Tage-Bärte oder längere Varianten. Sie ermöglichen eine schnelle, gleichmäßige Bartrasur, Präzisionsaufsätzen helfen den Bart vielseitig zu stylen.

7. Irritationen vermeiden

Barthaare sind empfindlicher als oft gedacht. Kahle Stellen und raues Haar sind häufig die Folgen falscher Verhaltensweisen. Kratzt Euch nicht dauernd am Bart und achtet darauf, keinen Schmutz nach dem Essen oder beispielsweise nach dem Hausputz im Bart zu lassen. Je weniger Eure Barthaare gestresst sind, desto imposanter wird er.

Bartwuchs unterstützen – Und was wenn er nicht wächst?

Unser letzter Bartpflege-Tipp ist für Männer denen der Bart nicht schnell genug wächst. Mit einem Bartroller und einem Bartwuchsöl helft ihr dem Bartwuchs nach. Der Dermaroller kann täglich angewendet werden, er hinterlässt mikrofeine Verletzungen in der Haut und in den Haarfollikeln die bei regelmäßige Anwendung das Wachstum der Barthaare fördern.

Die Redaktion von Menshealth zeigt Euch hier angesagte und trendige Bartfrisuren

Das brauchst Du zur Bartpflege (Essentielle Produkte)

Bartpflege Set

Vielfach erhaltet ihr die Bartpflege-Produkte als Set günstiger in einem Bartpflege-Set.

Aufgerüstet Bartpflege Set für Männer Bart Wachstum Pflege &... *
Das Bartpflege Set von Isner Mile ist auf die umfassende Pflege der männlichen Gesichtsbehaarung ausgelegt. Neben Rasierutensilien wie einem qualitativ hochwertigen Edelstahl-Rasiermesser sind Pflegeprodukte wie Bartöl und Shampoo enthalten, die für einen attraktiven Look sorgen. Zum Set gehört zudem eine Aufbewahrungstasche, die auf Reisen und im Alltag für eine sichere Lagerung sorgt.

Schere, Trimmer und Rasierer

Je nach Style benötigt Ihr eine Bartschere, einen Barttrimmer oder Rasierer. Mit einem Rasierer stutzt Ihr den gesamten Bart bis zur Glattrasur und es sind Konturen möglich. Trimmer werden speziell zur Reduzierung der Haarmenge und Länge verwendet, um für Ordnung zu sorgen. Scheren sind essentielles Stylingtool. Gerade bei kunstvollen Bärten wie einem imposanten Schnauzer sind Scheren notwendig.

Bartöl

Bartöl hat mehrere Vorteile. Es macht die Barthaare weicher, stärker und erleichtert das Durchkämmen. Es wird täglich in die Haare einmassiert, idealerweise vor dem Kämmen.

Bartshampoo

Bartshampoo hat genau den gleichen Zweck wie normales Shampoo. Es ermöglicht die Tiefenreinigung der Barthaare, ohne das es zu Reizungen des Gesichts oder der Haarfollikel kommt.

Bartkamm

Bartkämme sind auf die Dicke von Barthaaren und die Abstände zwischen ihnen ausgelegt, um den Stress während des Kämmens zu reduzieren. Um Knoten im Bart zu vermeiden, den Wuchs zu kontrollieren und mögliche Lücken zu schließen, sind die Kämme unentbehrlich.

Rasierutensilien

Rasierschaum, Rasierpinsel und After Shave sind essentiell, um die Haut beim Rasieren zu schützen und die Haare vorzubereiten. Aus diesem Grund dürfen sie nicht in Eurem Set fehlen.

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 24.05.2022 um 04:58 Uhr