eScooter mit Straßenzulassung

Die 5 besten E-Scooter mit Sitz und Straßenzulassung

Wir zeigen die beliebtesten E-Scooter mit bequemen Sitz und Straßenzulassung für den öffentlichen Verkehr und haben uns dazu E-Scooter für die Stadt für Euch angesehen und empfehlenswerte ausgewählt. Dazu haben wir Empfehlungen, günstige und preisreduzierte Roller, sowie aktuell neu erschienene Modelle übersichtlich zusammengestellt. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 09/2021)

Empfohlene Elektro Straßenroller mit Sitz 2021

Diese Auswahl an Motor-Rollern mit Zulassung für den öffentlichen Verkehr in Deutschland empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

E-Scooter mit Sitz – Mit Straßenzulassung in Deutschland

eFlux Freeride X2 Elektroroller *

Mit dem eFlux Freeride X2 wird ein Elektroroller mit einer Motorleistung von 2.500 W präsentiert, der 45 km/h erreicht. Die maximale Reichweite nach einer Akkuladung beträgt 55 km. Ausgestattet ist der Roller mit einem höhenverstellbaren Sitz, LED Scheinwerfern und Rückleuchten, sowie Stoßdämpfern und einem Multifunktionstacho (LCD).

  • Abmessungen: 125 x 80 x 130 cm
  • Gewicht: 44,8 kg
  • max. Zuladung: 95 kg
  • Akku: 60 V/20 Ah Lithium Ionen
  • Straßenzulassung: ja

eFlux Street 20 Elektroroller *

Zu den Ausstattungsmerkmalen des eFlux Street 20 Elektrorollers gehören neben einem 500 W Motor mit Heckantrieb (20 km/h Höchstgeschwindigkeit) ein entnehmbarer Akku, Scheibenbremsen und ein höhenverstellbarer und abnehmbarer Sitz. Durch die Easy-Fold Funktion wird der Elektroroller innerhalb kurzer Zeit gefaltet und ist leichter zu transportieren.

  • Abmessungen: 119 x 62 x 111 cm
  • Gewicht: 40 kg
  • max. Zuladung: 100 kg
  • Akku: 36 V 12 A
  • Straßenzulassung: ja

Angebot
BEEPER Elektroroller Cross Offroad *

Eine effektive Leistung von 1.000 W wird mit dem BEEPER Elektroroller geboten, der für Straßen und das Gelände geeignet ist. Die Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und Maximalreichweite bis 30 km sind nach einem 6- bis 8-stündigen Ladezyklus möglich. Scheibenbremsen, ein verstellbarer Sitz und Stoßdämpfer sorgen für eine bequeme Fahrt.

  • Abmessungen: 145 x 31 x 120 cm
  • Gewicht: 40 kg
  • max. Zuladung: 150 kg
  • Akku: 36 V Bleisäure
  • Straßenzulassung: ja

GUNAI Elektroroller *

Zwei 2.800 W Motoren sind das Herzstück des GUNAI Elektrorollers, der durch die doppelte Leistung Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h erreichen kann. Die Reichweite beträgt, abhängig von der Geschwindigkeit, maximal 85 km. Die 28 cm Offroad-Reifen und hydraulischen Stoßdämpfer wirken sich positiv auf das Fahrgefühl aus.

  • Abmessungen: 123 x 28 x 130 cm
  • Gewicht: 40 kg
  • max. Zuladung: 150 kg
  • Akku: 60 V/33 Ah Lithium Ionen
  • Straßenzulassung: ja

Viron Elektro Scooter *

Der Viron Elektro Scooter verfügt über einen 1.000 W Motor, der bis zu 32 km/h ermöglicht. 20 km Reichweite, komplette Scheibenbremsenausstattung und doppelte Stoßdämpfer sorgen für eine entspannte Fahrt. Der Sitz lässt sich in der Höhe von 80 bis 94 cm einstellen.

  • Abmessungen: 132 x 114 x 25 cm
  • Gewicht: 38 kg
  • max. Zuladung: 200 kg
  • Akku: 12 V/12 Ah (3 Einheiten)
  • Straßenzulassung: ja

Checkliste eScooter mit Straßenzulassung

  • Straßenzulassung: Über die Produktbeschreibung des Herstellers lässt sich in Erfahrung bringen, ob das entsprechende Modell über eine Straßenzulassung verfügt. Sie erlaubt es, den eScooter im Straßenverkehr zu benutzen, wenn Geschwindigkeiten von mindestens 20 km/h erreicht werden. Viele der verfügbaren Modelle mit Straßenzulassung erreichen Geschwindigkeiten bis 50 km/h.
  • Sitz: Der Sitz der eScooter sollte in der Höhe verstellbar sein, damit sich die Körpergröße nicht negativ auf den Fahrkomfort auswirkt. Ergonomisch geformte und gepolsterte Sitze sind vor allem für lange Fahrten empfehlenswert.
  • Federung: Zusammen mit den Rädern ist die Federung essentiell, um Erschütterungen während der Fahrt zu verringern. Bevorzugt wird eine Vollfederung, da mit dieser beide Räder gefedert sind. Das Handling und der Fahrkomfort werden durch die Federung verbessert.
  • Display: Über das Display werden Informationen zum aktuellen Ladestand des Akkus, die Geschwindigkeit oder der eingestellte Modus angezeigt. Es handelt sich um robuste LCD-Displays, die über Tasten, eine Touchfunktion oder App gesteuert werden. Die Lichtanlage des eScooters lässt sich bei vielen Modellen über das Display steuern, was die Nutzung erleichtert.
  • Bremssystem: Um Sicherheit während der Fahrt zu ermöglichen, ist ein effektives Bremssystem notwendig. Für diesen Fall kommen hydraulische Scheibenbremsen für beide Räder zum Einsatz. Durch die hohe Zuverlässigkeit der Bremsen lässt sich eScooter sicher im Straßenverkehr nutzen.

Weitere Beliebte E-Scooter mit Strassenzulassung

In dieser Übersicht der für die Stadt geeigneten motorisierten E-Scooter mit Strassenzulassung zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Preisreduzierungen E-Scooter mit Strassenzulassung

Mit unseren Spartipps für Preisbewußte Käufer, zeigen wir hier die aktuell preisreduzierten einklappbaren E-Scooter mit Strassenzulassung nach der Höhe des Preises und der Preissenkung. Unser Produktcrawler durchsucht Amazon fortlaufend nach allen Preisreduzierungen. (Letzte Aktualisierung fand 27.09.2021 um 06:58 Uhr).

AngebotTOP Produkt Nr. 1
Xiaomi Mi Electric Scooter 1S (DE) Faltbarer E-Scooter mit...
Xiaomi Mi Electric Scooter 1S (DE) Faltbarer E-Scooter mit... *
Maximale Geschwindigkeit von bis zu 20km/h im Sport Modus (S-Mode); 8,5" Luftreifen für ein sicheres Fahrgefühl. Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C.
449,00 EUR −28,77 EUR 420,23 EUR
AngebotTOP Produkt Nr. 2
AngebotTOP Produkt Nr. 3

Die teuersten E-Scooter mit Strassenzulassung

Diese Liste zeigt hochpreisige Elektro Roller mit Strassenzulassung, die in ihrer Kategorie am teuersten sind. Beachtet bitte das ein hoher Preis eventuell nicht zwangsläufig eine hohe Qualität voraussetzt.

AngebotTOP Produkt Nr. 1
TOP Produkt Nr. 2
Viron E-Scooter mit Straßenzulassung Elektro Scooter ABE...
Viron E-Scooter mit Straßenzulassung Elektro Scooter ABE... *
Elektro- Scooter - XI-700-S mit Straßenzulassung (ABE); 36 V Li-Ion-Akku mit 7,8 Ah, Reichweiten bis zu 30 Kilometer
479,00 EUR
TOP Produkt Nr. 3
E-Scooter mit Straßenzulassung-Electric Scooter...
E-Scooter mit Straßenzulassung-Electric Scooter... *
🛴E-Scooter Intuitive und einfache Bedienung
434,99 EUR

Kaufratgeber eScooter mit Sitz und Straßenzulassung

Leistung

Die verbauten Motoren bieten Leistungen von 500 bis 3.000 W. Dadurch ist es für die eScooter möglich, Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h zu erreichen. Wer täglich kürzere Strecken zurücklegt, kommt meist mit Modellen aus, die 500 bis 1.000 W liefern. Stehen dagegen längere Fahrten an, sind 1.000 bis 3.000 W empfehlenswert.

Reichweite

Die Reichweite der eScooter mit Sitz und Straßenzulassung wird durch die Akkukapazität, Geschwindigkeit und die Zuladung bestimmt. Der angegebene Wert, im Durchschnitt werden für urbane Gebiete zwischen 30 und 100 km empfohlen, wird als maximale Reichweite angegeben, die mit einer Akkuladung erreicht werden kann. Voraussetzung dafür ist eine nicht zu hohe Geschwindigkeit und Belastung des eScooters. Mit zunehmender Geschwindigkeit reduziert sich die Reichweite deutlich.

FAQ – Leserfragen zu den eScooters mit Straßenzulassung in Deutschland

Warum sind eScooter für die Stadt mit Sitz besser?

Das ist abhängig vom gewählten Modell. Je nach Hersteller werden eScooters mit oder ohne Sitz designed. Manche Modelle können mit einem Sitz nachgerüstet werden, was sich der Produktbeschreibung entnehmen lässt. Aktuelle E-Scooter mit Straßenzulassung im Überblick:

Muss die Montage eines E-Scooter mit Straßenzulassung selbst durchgeführt werden?

Der Typ des eScooters bestimmt, ob eine Montage notwendig ist. Handelt es sich um ein Modell mit fest installierten Sitzen, ist eine Montage meist nicht notwendig. Bei Modellen ohne Sitzmöglichkeit muss meist selbst geschraubt werden.

Wie lange muss der Akku bei E-Scooter mit Straßenzulassung aufgeladen werden?

Abhängig von der Kapazität des Akkus muss mit einer Ladezeit von 4 bis 6 Stunden gerechnet werden. Geringe Akkukapazitäten sind häufig nach 2 bis 4 Stunden aufgeladen. E-Scooter mit Straßenzulassung ansehen:

E-Scooter mit Strassenzulassung Neuheiten

Diese E-Scooter mit Strassenzulassung sind neu erschienen? Unser Produktcrawler zeigt dir in dieser Liste die brandaktuellen Neuerscheinungen.

Unser Experte zu diesem Artikel

Dominic Schmidt

Dominic SchmidtJournalist und Produktscout

Dominic Schmidt ist Journalist mit Schwerpunkt Technik, Mobilität, Games, Outdoor Sport und Haustiere. Als Redakteur schreibt für Focus und Chip. Für Vaterzeiten.de recherchiert und testet er als Produktscout und schreibt über neueste Produkttrends. Dieser Artikel ist aktuell: Update 09/2021, er entspricht unseren Qualitätsrichtlinien und wird in festen Intervallen überarbeitet.

Mehr E-Bikes entdecken

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 27.09.2021 um 06:58 Uhr