Heimkino mit Amazon Fire-TV, Echo Studio

So geht Heimkino heute: Amazon Fire-TV und Echo Studio (Alexa) kombinieren

Wir zeigen wie einfach ein Heimkinosystem mit Alexa Geräten einzurichten ist, in dem ihr den Fire-TV mit dem Amazon Lautsprecher Echo Studio verbindet. So könnt Ihr ein vollwertiges Heimkinosystem ganz einfach mit 2 Komponenten bauen und habt richtig fetten Kinosound. Dazu braucht es weder teure Sound-Receiver oder Lautsprechersysteme, auch keine aufwendigen Verkabelungen und das alles lässt sich ohne Vorkenntnisse innerhalb einer Stunde einrichten.

Amazon bietet mit den Echo Studio-Lautsprechern echten Kinosound in bester Dolby Atmos Qualität, hervorragend geeignet um in Verbindung mit den Streaming-Stick Fire-TV ein Heimkinosystem aufzubauen, bei dem die Lautsprecher und der TV mit der Alexa Sprachsteuerung gesteuert werden kann. Wir zeigen was bei der Einrichtung beachtet werden muss und welche Komponenten ihr braucht, um das Heimkinosystem Schritt für Schritt einzurichten:

Schritt für Schritt Anleitung:
Heimkinosystem mit Amazon Echo Studio einrichten

Bevor das eigene Amazon Echo-Heimkinosystem umsetzbar ist, müssen die passenden Geräte vorhanden sein. Wir empfehlen zwei Echo Studio-Lautsprecher für die Soundausgabe (ein Gerät langt aber vorerst auch) sowie ein Streaming-Gerät: Dazu entweder den Fire-TV Cube oder den Fire-TV Stick Max 4K. Eingerichtet wird das gesamte System über die Alexa-App am Smartphone, was die Umsetzung kinderleicht macht und in ein paar Minuten umsetzbar ist:

Schritt für Schritt:

Komponenten für das Heimkinosystem:

  1. Echo Studio-Lautsprecher
  2. Fire-TV Cube Streamingbox

Geräte einrichten:

  • Schließe den Echo Studio-Lautsprecher an den Strom und richte diesen mit deinem Amazon Konto ein. Wenn 2 Echo-Studios: dann recht und links neben dem TV aufstellen.
  • Verbinde wahlweise den Fire-TV-Stick oder den Fire-TV-Cube mit deinem Fernsehgerät
  • Konfiguriere das Heimkinosystem mit der Amazon Alexa-App am Smartphone:

Alexa App: Heimkino System in 4 Schritten konfigurieren

heimkinosystem

Die Alexa-App wird geöffnet und die Option Geräte ausgewählt. In dieser findest du alle Geräte, die über Alexa steuerbar sind.

  1. Geräteansicht: oben Plus-Symbol zur Option Lautsprecher kombinieren
  2. Heimkino wählen
  3. Fire-TV-Gerät auswählen, also Fire-Cube oder Fire-TV Stick und oben weiter.
  4. Lautsprecher auswählen, hier die Echo Studio-Lautsprecher.

Das System anschließend über einen Namen Heimkino abspeichern und optional zu einem Raum zuordnen. Die Lautsprecher müssen für die Verwendung im Heimkinosystem im gleichen Zimmer wie der TV stehen. Anschließend folgen weitere Anweisungen, um die Einrichtung abzuschließen. Weitere Maßnahmen sind nicht mehr erforderlich und das Heimkinosystem ist bereit für die Nutzung.

Sollen 2 Echo Studio-Lautsprecher für das Heimkinosystem zum Einsatz kommen, müssen diese nicht über einen Optischen Verteiler am Fernseher angeschlossen werden. Die App verwaltet bei dieser Variante die Übertragung und Optimierung des Audiosignals. Falls es zu Problemen mit der Audio-/Videosynchronizität kommt, müssen die Geräte über die Audioeinstellungen angepasst werden.

Falls die Lautsprecher und Fire_TV Geräte für das Heimkinosystem noch nicht in der Geräte-Liste vorhanden sind, muss nach diesen gesucht werden. Dafür oben rechts auf Gerät hinzufügen klicken und sicherstellen, dass WLAN-Verbindungen für die Komponenten zur Verfügung stehen. Die Alexa-App müsste die Geräte nun erkennen und zur Geräteliste hinzufügen.

heimkinosystem

Diese Komponenten gehören zu diesem Heimkinosystem:

Echo Studio Lautsprecher

Beim Echo Studio handelt es sich um einen Smart Lautsprecher, der für einen vollen Sound durch die 5 verbauten Richtlautsprecher sorgt. Dadurch wird ein 3D-Sound erzeugt, der durch das Dolby Atmos Surround Sound-Format optimiert wird. Durch die automatische Akustikermittlung passt der Echo Studio die Audiowiedergabe durchgehend an, damit es nicht Qualitätseinbußen kommt. Dadurch kann der Lautsprecher selbst in Räumen mit ungewöhnlicher Form verwendet werden. Der Echo Studio ermöglicht zudem die Steuerung des Smart Homes über Sprachbefehle oder die App. Dadurch wird das Heimkinosystem gleichzeitig zu einem Smart Hub. Da der Echo Studio über einen ZigBee Hub verfügt, ist kein weiteres Echo-Gerät für die Nutzung notwendig.

Fire-TV Cube Streaming Box

Der Fire-TV Cube ist der schnellste Streaming-Mediaplayer, der über einen Hexa-Core-Prozessor verfügt, der das Streaming verschiedener Inhalte in 4K Ultra HD erlaubt. Weitere Formate sind: Dolby Vision, HDR, HDR10 und Dolby Atmos.

Die Streaming Box wird in direkter Nähe zum TV aufgestellt, angeschlossen und lässt sich zudem über Alexa steuern. Dadurch ist die Bedienung über Sprachbefehle möglich. Es sind bereits eine Vielzahl an Streaming-Diensten über den Fire-TV Cube verfügbar, darunter Prime Video, Netflix, Sky Ticket oder Disney+. Die Bild-im-Bild-Live-Video-Funktion erweitert die Nutzungsmöglichkeiten. Ausgestattet ist der Cube mit 2 GB RAM- und 16 GB Festplattenspeicher.

oder Fire-TV Stick Max 4K Streaming Stick

Wie der Fire-TV Cube bietet der Fire-TV Stick Max 4K eine Ultra HD-Auflösung, sowie HDR, HDR10, Dolby Vision und Atmos. Über den WiFi 6-Standard sind hohe Datenübertragungsraten möglich, die ruckelfreies Streaming ermöglichen. Bedient wird der Fire-TV Stick entweder über die beiliegende Fernbedienung oder Sprachbefehle, nachdem der Stick ins Alexa Smart Home integriert wurde. Der Stick verfügt ebenfalls über eine Bild-im-Bild-Live-Video-Funktion und 2 GB Arbeitsspeicher. Beim Festplattenspeicher werden 8 GB geboten.

Mehr über Streaming am TV erfahren:

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und was man vor dem Kauf beachten muss und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 25.05.2022 um 02:08 Uhr